Neusiedlersee


Faszinierende Wetterkapriolen am Neusiedlersee

Alle Wetterberichte kündigten für das Wochenende ganz unterschiedliches an: Eines hatten sie gemeinsam: Viel Wind sollte am Wochenende auf jeden Fall dabei sein. Die Bilanz am Sonntag dann: Von gar nichts bis viel Wind erlebten wir alles! Am Samstag fing es gleich einmal mit einer Startverschiebung wegen wenig Wind an. Als dann doch das Startschiff […]


Team DIERNEGGER-STEINDL – starker Auftritt am Neusiedlersee

Rauschefahrt am Neusiedlersee Vorneweg auch an dieser Stelle herzliche Gratulation an Peter Czajka und sein Team für die Organisation und Durchführung der Roundabout! Ein herzliches Dankeschön geht auch an den UYCNS, dessen Gast wir am Regattawochenende sein durften. Es war die Erfüllung eines lange ersehnten Wunsches für mich: 25 Jahre nach meinem Segelkurs damals bei […]


Team NOVAK-LANG erfolgreich bei der Hyundai Roundabout 2016 2

Die zweite Hyundai Roundabout ist Geschichte – Wir waren dabei!!! Zitat der Veranstalter: Mit über 170 teilnehmenden Booten geht die Erfolgsgeschichte der Hyundai Roundabout weiter. Auf Grund der schlechten Windprognose entschloss sich die Organisation den kurzem Kurs zu segeln. Zur geplanten Startzeit um 9:00 Uhr war leider an einigen Startorten kein Wind. Der Start wurde […]


Neusiedlersee – Hyundai Roundabout

Langstreckenregatta am Neusiedlersee – Herausforderung für eine Wanderjolle Die Hyundai Roundabout startet am 2. Juli 2016 um 9:00  simultan an 6 Startorten . Geplant ist  ein Jollen- und Katamaranschwerpunkt. Nachdem bei der letzten Hyundai Roundabout nur 20 Boote dieser Kategorien unter den 154 teilnehmenden Booten am Start waren, will sich der Veranstalter diesmal verstärkt um […]


Neusiedlersee SP-Regatta – 8./9. September – YES Weiden

10 Mannschaften – 5 Wettfahrten (1 Streicher) – 2-6 Bft. Nach unserer tollen Premiere im letzten Jahr beim YES Weiden am Neusiedlersee waren wir auch heuer wieder beim ausgesprochen gastfreundlichen Club zu Gast und wiederum erlebten wir ein traumhaftes Wochenende mit Sonnenschein und speziell am Sonntag mit (sehr) viel Wind. Begonnen hat das Wochenende aber […]


YES Weiden berichtet:

yeslogokleinDie Schwerpunktregatta der Aquila Klassenvereinigung – ausgetragen vom YES Weiden – war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Viele Teilnehmer waren bereits am Freitag angereist und wurden im YES als “alte“ Bekannte herzlich willkommen geheißen. Der erste Teil des Regattaprogramms wurde am Samstag absolviert.

In gewohnter, präziser Manier wurden durch Wettfahrtleiter Karl Capek und seinem Team bei guten Windverhältnissen 4 Wettfahrten souverän abgewickelt. Beim abendlichen Seglerhock konnten bei ausgezeichneter Bewirtung alte Freundschaften gepflegt und neue Freundschaften geschlossen werden. Peter Geiring wurde mit Pauken und Trompeten von seinen Segelkollegen herzlichst zum Geburtstag gratuliert und im Zuge des gemütlichen Beisammenseins wurde noch ausgiebig gefeiert.

Die 5. und letzte Wettfahrt wurde am Sonntag, bei ca. 14 Ktn. Grundwind, um 10.10 Uhr gestartet. Trotz 3 Ausfällen und einer Kenterung war es eine sportlich anspruchsvolle und faire Wettfahrt. Die Siegerehrung wurde von Präsident Blaha und Wettfahrtleiter Capek vorgenommen, welche sich für das entgegengebrachte Vertrauen der Aquila Klassenvereinigung, vertreten durch Raoul Otter, bedankten. Der Wunsch um neuerliche Zusammenarbeit 2014 wurde an uns herangetragen, den wir gerne erfüllen werden.


Bericht und Bilder SP-Regatta in Weiden

Liebe Aquila Freunde, auf der Homepage des YES Weiden (http://www.yes.or.at/) findet sich ein Bericht sowie viele schöne Bilder von unserer SP-Regatta vergangenes Wochenende auf dem Neusiedlersee. Die tollen Bilder machen Lust auf mehr …! Unser nächsten Sp-Regatten finden am 22./23. September auf der Donau bei Traismauer (Meldung unter http://members.aon.at/steinerf/SCKR.HTM) und am Mattsee ein Wochenende später […]


Aquilla’s beim YES-Weiden 8.-9. September 2012

yeslogokleinWieder einmal hat die Aquila-Klassenvereinigung eine ihrer Schwerpunktregatten in Weiden ausgetragen. Diesmal bei uns im YES. Nachdem der größte Teil der Teilnehmer bereits am Freitag angereist war wurde kurzerhand die Möglichkeit der Registrierung angeboten um einen stressfreien ersten Wettfahrttag am Samstag zu ermöglichen. Auf Grund eines ausgedehnten „Wetterhochs“ war für das Regattawochenende herrliches Wetter mit schwachen Winden prognostiziert. Dies veranlasste die Wettfahrtleitung bereits am ersten, windstärkeren Regattatag, vier Wettfahrten in einem vorausgesagten 5-stündigen „Windloch“ durchzuführen. Konzentriert, umsichtig und präzise wurde am angestrebten Ziel gearbeitet und mit Erfolg gekrönt.
Beim anschließenden Seglerhock wurden die Gäste durch unser clubeigenes, hervorragendes Küchenpersonal mit Grillspezialitäten und burgenländischen Getränken versorgt. Besonderen Zuspruch erhielten die von unserem regierenden Clubmeister E.Kilian geschossenen Fotos, die er mittels Dia-Show präsentierte. Im Anschluss daran wurde durch das Weingut H&Th Haider aus Neusiedl am See eine Weinverkostung durchgeführt, die großen Anklang fand.
Am Sonntag war auf Grund von Windmangel, eine zweistündige Startverschiebung notwendig. Es wurde aber trotz der schwachen Windverhältnisse eine schöne, letzte Wettfahrt erfolgreich absolviert.
Bei der Siegerehrung erhielten die siegreichen Teams ihre Trophäen. Präsident W.Blaha lobte die sehr disziplinierten, kameradschaftlichen und freundlichen Teilnehmer, sowie deren Begleitpersonen und sprach eine Einladung für weitere Regatten der Aquila-Klasse aus. Wettfahrtleiter R.Taibl bedankte sich bei allen Helfern am Wasser und zu Lande für die hervorragende Unterstützung. Klassensekretär und Gesamtsieger dieser Schwerpunktregatta R.Otter bedankte sich für die gelungene Durchführung der Regatta und lobte die gute Stimmung in unserem Club. Für alle Beteiligten war es ein sehr anspruchvolles, aber schönes Wochenende. Die beste Werbung für unseren geliebten Sport.