Gelungenes Messe Debüt 1


Die Boot Tulln 2017 ist Geschichte, die (Erfolgs)Story geht weiter…



und  präsentierten gemeinsam die neue „Competition“ auf der Boot Tulln 2017.  Der Andrang war gewaltig, das Interesse riesig. Viele Messebesucher zeigten sowohl an der ausgestellten Regatta Version als auch an der Ausbaustufe „Family“ bzw. „Sport“ reges Interesse.
Die Entscheidung jene drei Ausbauvarianten zu bauen erwies sich als richtig – die Anfragen und das Interesse der Messe-Besucher haben dies eindrucksvoll bestätigt.
Unsere Klassenvereinigung konnte sich einem Interessiertem Publikum vorstellen – viele Kontakte konnten so geknüpft werden.

Für redSAILING und auch für die Klassenvereinigung war die Messe ein voller Erfolg.
Wir fiebern der neuen Saison mit den neuen Booten bereits freudig entgegen – vielleicht auch einer Boot Tulln 2018.

Die „Competition“ steht schon bald zum Test-Segeln (FORSt und SCK) bereit – Termine  bitte mit Thomas Beidl koordinieren;

Bilder:


Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Gelungenes Messe Debüt

  • Fritz Wallisch

    An alle für die „Wiedergeburt“ der AQUILA Verantwortlichen!
    Ich kann nur den Hut vor so viel Engagement ziehen. Die „Neue“ ist einfach toll geworden, schade, dass ich nicht 10 Jahre jünger bin, würde mir sofort auch eine zulegen. So bleibt mir nur die Hoffnung, dass ich mich mit meiner Baujahr 72 gegen diese Pracht wehren kann – probieren werde ich es auf jeden Fall. So gesehen freue ich mich schon auf die Regatta bei der Forelle.
    Mast und Schotbruch
    FRITZ (AUT 29)